Selbst wenn meine Küche 50 qm² hätte, wäre sie wohl noch immer zu klein… Man kann wirklich nie genug Arbeitsfläche haben. Durch Spüle und Herd fällt ja schon mal etwas weg. Dann hat man aber noch diverse Geräte, die immer griffbereit sein sollen. Bei mir sind das die Kitchenaid Küchenmaschine, der Blender und natürlich – die Kaffeemaschine.

Da sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk bei uns nicht auszahlt, die Kapseln wie Tassimo oder Nespresso aber für mich zu viel Müll machen, haben wir uns für eine Pads-Maschine entschieden.

Damit alles griffbereit und geordnet ist, und man vor allem leicht darunter und rundherum sauber machen kann, habe ich uns eine Coffee Station gemacht. Dafür einfach ein zur Küche passendes, weißes Tablett gekauft und dann die Kaffeemaschine, Zucker und die Dose mit den Pads darauf angeordnet. Ich finde das unheimlich praktisch und dazu auch dekorativ. Natürlich habe ich ein Bild für euch:

PicsArt_1448626182350

Vielleicht habt ihr ja auch Platz für eure eigene Coffee Station? 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s