Ich habe lange überlegt, ob ich euch diese Bilder zumuten kann.

Aber ich denke, ihr seid stark genug!

Nachdem mich die Bloggerin Pia D. neugierig gemacht hat, musste ich unbedingt eine Peel-off Maske testen. Ich versprach mir davon ein schöneres Hautbild und kleinere Poren. Und ein paar lustige Fotos. 😉

Also habe ich mir das hier bestellt:

DSC_5851

Was ihr braucht:

  • einen breiten Pinsel (es gibt eigene Pinsel zum Auftragen für Masken)
  • mindestens 45 Minuten Zeit und Geduld
  • eine kleine Schüssel

Zuerst habe ich mein Gesicht mit Wasser gewaschen und abgetrocknet, und die Haare sorgfältig nach hinten geklemmt. Das Auftragen der Maske ging mit dem Pinsel gut voran. Am besten gleich relativ dick auftragen, damit man nicht nochmal nachstreichen muss. Bei dieser Maske sah man sehr gut, wo die Haut noch zu stark durchschien. Unbedingt Augenbrauen, Haaransatz und Lippen großzügig aussparen!

DSC_5863

Ich habe mich danach in die Badewanne gelegt, was ich euch NICHT empfehle – da die Maske so sehr lange gebraucht hat, um zu trocknen.

Ca. 30 – 40 Minuten sollte die Maske trocknen. Man spürt sehr gut, wenn sie trocken ist – es fühlt sich an, als wäre man eingegipst.

Und dann darf man sich die Maske abziehen 🙂 Einfach mal ein paar Grimassen schneiden, dann löst sich schon ein Großteil. Den Rest vorsichtig lösen und die Reste mit warmem Wasser abreiben.

DSC_5886

Ich habe danach noch Tagescreme eingeklopft und muss sagen, die Haut ist spürbar weicher und feiner als vorher. Ich nehme mir vor, mir jetzt einmal im Monat die Zeit zu nehmen. Die Maske ist natürlich auch für Männer geeignet – aber bitte vorher rasieren oder Bart aussparen 🙂

Do one thing everyday that makes you happy! ❤

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s