Jaja, dieses Alter.

Vor kurzem bin ich 33 geworden. Als ich 15 war, war 33 sehr alt für mich. Und jetzt bin ich es selbst. Ich fühle mich manchmal viel jünger, in Disneyland zum Beispiel. An manchen Tagen aber auch viel älter. Wenn ich schlecht geschlafen habe. Oder etwas körperlich Anstrengendes gemacht habe. Oder beides.

Klar, durch die erhöhte Lebenserwartung ist 33 noch nicht so alt, wie es vor 100 Jahren war. Da war 33 ja schon fast die Lebensmitte. Oder so.

Jedenfalls geht 33 ja noch. Schwierig wird’s dann mit 35. Denn plötzlich rutscht man überall gleich einen riesen Sprung nach oben – nur nicht in der Pensionszeitrechnung.

Fast überall wo es Alterskategorien gibt, geht es bis 34. Und ab 35 kommt man sich dann wirklich alt vor. Fürchte ich. Aber bis dahin hab ich ja zum Glück noch zwei Jahre Zeit.

DSC_6258

Ich bin dafür, diese Kategorien abzuschaffen und nur mehr Felder mit Geburtsdatum zu verwenden. Geht das? Ja? Das wäre schön.

Denn wenn wir ehrlich sind, ab 18 ist es doch eh egal, wie alt wir wirklich sind… 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Alter!

  1. Hallöchen! Ich bin im März 44 geworden – und mach mir die gleichen Gedanken wie Du;-) – und mir geht es auch wie Dir – auf einem Bon Jovi – Konzert fühl ich mich wie 17 – beim letzten Zeltfest mit Freundinnen ebenso – aber die Regenerationsphasen werden von Jahr zu Jahr länger;-) Herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s