Ich lese gerne fremd in anderen Blogs. Sehr gerne in Reiseblogs. Da kann man sich so schön im Fernweh suhlen… Meist noch unterlegt mit traumhaften Fotos.

Jetzt kommt ja langsam Vorfreude auf den eigenen Urlaub im Juni auf. Mein Gehirn überlegt schon, was wir alles mit brauchen, was voriges Jahr gefehlt hat, was unnötig im Koffer war, was praktisch gewesen wäre. Vielleicht gibt es dazu noch einen eigenen Blogbeitrag. Vielleicht auch nicht. 😉

Platzprobleme und Gewichtsprobleme

Bei Familien immer ein Thema: Handtücher. Diese brauchen sehr viel Platz und sind zudem auch noch schwer. Man könnte die Handtücher dort wo wir hin fahren auch ausborgen gegen einen geringen Kostenersatz. Da diese aber bestimmt chemisch gereinigt werden, möchte ich das nicht so gerne.

Vor kurzem las ich einen tollen Tipp in einem Reiseblog (leider habe ich mir nicht notiert in welchem; falls der- oder diejenige hier rein liest, bitte melde dich 🙂 ), statt Handtüchern Hamam-Tücher zu verwenden. Diese sind wie Frottee-Tücher auch aus reiner Baumwolle, aber viel leichter und dünner.

Testweise habe ich uns zwei dieser Hamam-Tücher bestellt. Sie kamen total schön verpackt (falls ihr ein hübsches Geschenk für jemanden sucht, kann ich nur empfehlen!) und rasch bei uns an. Das Material ist dicht gewebt, die Größe mit 95 x 175 cm sehr praktisch und der Stoff saugt gut. Ich glaube, sie sind ideal für den Strand, da sie sehr schnell trocknen und wirklich klein zusammenrollbar sind.

DSC_6552

Fazit

Die Hamam-Tücher werden auf jeden Fall heuer mit in den Urlaub kommen. Für zuhause bleibe ich doch lieber beim flauschigen Frottee. Aber für unterwegs eine wirklich tolle Alternative. 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Hamam statt Frottee?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s