Wenn man Männer zur Schau stellen will, fragt man sie zum Beispiel:

puderfarbener-bleistiftrock-von-emilio-pucci

Ist das

A) ein Füllerrock

B) ein Bleistiftrock

C) ein Kulirock

So geschehen eines Freitags in einer TV-Show, wo Frauen ihre Männer für Spiele einsetzen und dabei um Geld wetten. Die Frau, die den höheren Einsatz spielt, deren Mann darf gegen den zweithöchsten Einsatz antreten.

Ich weiß nicht so recht, was wohl fieser war – die Frau, die ihren Mann mit hohem Einsatz auf ein Mini-Motocross gesetzt hat, obwohl er nach eigener Aussage noch nie Motorrad gefahren ist? Oder doch die Frau, die ihren Mann zu eben diesem Quiz über Frauenzeugs gestellt hat?

Für die weiblichen Zuschauer war es jedenfalls erheiternd, wie die Männer vor dieser Frage saßen wie die Kandidaten bei Günther Jauch, wenn es um 500.000€ geht. Wir Frauen hätten die Frage wohl unter die Kategorie 100€ getan.

Aber sollen Männer sowas wissen? Wissen wir Frauen auch so wenig über typische Begriffe der Männerwelt? Was ist Frauen- und was Männerwissen?

Oder greifen Frauen einfach nur gerne auf einen viel größeren Wortschatz zurück, in der auch eine gewisse geschlechtliche Geheimsprache versteckt ist, um ihrem erhöhten Redebedarf gerecht zu werden?

Ich sehe jedenfalls davon ab, meinen Mann jetzt in meinem Kleiderschrank und meiner Schminkbox zu schulen über Concealer, Clutch und Co. Und ich glaube, er ist sehr froh darüber.

 

Bildquelle: femlife.de (Kollektion Emilio Pucci)

Advertisements

5 Gedanken zu “Unnützes Wissen?

      1. Das ist das spannende daran. Warum wird angenommen, dass Frauen das wissen? Würden wiederum die Frauen wissen, wie ein Drehmomentschlüssel aussieht? Oder gibt es keine gegenderten Quizfragen und jeder weiß das, was er wissen möchte? Die Möglichkeiten sind unendlich.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s